AGB Apartment NiNi

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln alle Übereinkünfte bezüglich der Nutzung des "Apartment NiNi" zwischen Ingeborg „NiNi“ Hanreich, Esterhazygasse 7/2, A-1060 Wien, Österreich,

E-Mail: nini.hanreich@hanreich-verlag.at, Telefon: (+43 1) 504 28 29-1, Fax: -4,

Mobil: (+43 699) 17 19 75 03, folglich Behebergerin genannt, und den NutzerInnen des Apartment NiNi.

Buchung und Preise

Mit der Buchung oder einer Reservierung mittels E-Mail erklärt sich der Kunde ausdrücklich mit der Geltung dieser AGB einverstanden.

Der Vertragsabschluss erfolgt ausschließlich über E-Mail durch eine Bestätigung der reservierten Buchung seitens der Beherbergerin.

Mündliche oder auf andere Weise als nachstehend beschrieben geschlossene Verträge sind bis zu ihrer schriftlichen Bestätigung durch die Beherbergerin schwebend unwirksam und nicht bindend.

Der jeweils angegebene oder genannte Preis für die Beherbergung versteht sich als EURO Endpreis inklusive der jeweils gültigen Mehrwertsteuer, Wiener Ortstaxe und weiterer allenfalls angegebener Preisbestandteile.

 

Zahlung und Storno

Die Zahlung des Gesamtbetrages ist bei der Anreise vor Ort in bar zu entrichten

Bei Nichterscheinen am Anreisetag oder Storno ohne zwingenden Grund werden 30%  als Kostenersatz verrechnet. 

Bei vorzeitiger Abreise werden 30%  Stornogebühren verrechnet.

 

An-und Abreise

Die Anreise ist am Anreisetag im Zeitraum von 09:00 Uhr bis 21:00 Uhr Möglich. Ausnahmen erfordern eine gesonderte schriftliche Vereinbarung.

Die gemieteten Räume sind durch den Vertragspartner am Tag der Abreise bis 10:00 Uhr freizumachen. Die Beherbergerin ist berechtigt, einen weiteren Tag in Rechnung zu stellen, wenn die gemieteten Räume nicht fristgerecht frei gemacht sind und nichts Gegenteiliges vereinbart wurde.

 

Schlüsselübergabe, Schlüsselkaution bzw. Schlüsselverlust

Haustor- und  Zimmerschlüssel wird am Anreisetag nach Bezahlung übergeben. Diese Schlüssel sind nicht an Dritte weiterzugeben.

Bei Verlust eines dieser Schlüssel ist eine Gebühr von 580 € (Euro) zu entrichten, da drei Schlösser getauscht und zwölf Sicherheitsschlüssel ersetzt werden müssen.

 

Sorgfaltspflicht

Der Gast hat das Mietobjekt pfleglich zu behandeln und dafür Sorge zu tragen, dass auch seine Mitreisenden die Mietbedingungen einhalten. 

Mit Wasser und Strom ist schonend umzugehen.

Durch die Abflussleitungen dürfen keine Abfälle, Essensreste, Fette oder andere Gegenstände, die zu Verstopfungen des Abwassersystems und der Anlage führen können entsorgt werden. Diese Gegenstände gehören in die dafür vorgesehenen Müllbehälter oder in den Sondermüll.

 

Haftung und Haftungsausschluss

Für mitgebrachte Wertgegenstände, Bargeld und Elektrogeräte wird keine Haftung übernommen.

Es besteht die Möglichkeit der unbeaufsichtigten Gepäckaufbewahrung bis zu maximal fünf Stück.

Die Beherbergerin übernimmt keine Haftung bei Internetmissbrauch durch den Gast oder unbefugte Dritte.

Sobald Sie in unserer Wohnung Schäden feststellen, informieren Sie uns bitte schnellstmöglich.

Der Gast haftet für alle Schäden. Beschädigtes, verlorenes oder zerstörtes Inventar wird zum Wiederbeschaffungspreis in Rechnung gestellt


Haustiere

Bitte haben Sie Verständnis, dass Ihre Haustiere in das Apartment aus hygienischen Gründen nicht mitgebracht werden können.